Veröffentlichungen

Eigene Werke: 

Wandermaler, Liza: Ungefähre Scheintodküsse. Verlag Dortmunder Buch, Dortmund 2022. ISBN: 978-3-945238-70-7

Wandermaler, Liza: Apokalyptische Zärtlichkeiten. Verlag Dortmunder Buch, Dortmund 2021. ISBN: 978-3-945238-54-7

 

Zeitschriften:

Der Sonettenkranz "Eine dunkle Nacht", in: Mosaik - Zeitschrift für Literatur und Kultur 2020. https://www.mosaikzeitschrift.at/literatur/freivers-spezial-liza-wandermaler/

EINE DICHTERIN tritt auf! - Rezension des Gedichtbandes "Apokalyptische Zärtlichkeiten" von Matthias Engels in: Die Sentimentale Eiche. Das literarische Blatt aus Westfalen, No. 2/2021, Steinfurt. 

Das Gedicht "17 Luchse", in: Mosaik - Zeitschrift für Literatur und Kultur 2021. https://www.mosaikzeitschrift.at/literatur/freivers-liza-wandermaler-2/

Das Gedicht "Apokalyptische Zärtlichkeiten", in: Mosaik - Zeitschrift für Literatur und Kultur 2020. https://www.mosaikzeitschrift.at/literatur/freivers-liza-wandermaler/

 

Übersetzungen und Nachdichtungen:

Die Gedichte "Das Abenmahl" (Vladimir Nabokov), "Der Spiegel" (Vladimir Nabokov); "Tief, ganz tief, am Boden des Bewusstseins" (Georgij Ivanov) und "Von vier bis um sieben Uhr" (Marina Cvetaeva) in: Wandermaler, Liza: Ungefähre Scheintodküsse. Verlag Dortmunder Buch, Dortmund 2022. ISBN: 978-3-945238-70-7

Die Gedichte "Der Dämon" (Aleksandr Puškin) und "Russland ist Segen, Russland ist das Licht" (Georgij Ivanov) in: Wandermaler, Liza: Apokalyptische Zärtlichkeiten. Verlag Dortmunder Buch, Dortmund 2021. ISBN: 978-3-945238-54-7

Trelenberg, Thorsten: Auf der Suche nach dem Zauberwort. V poiskach volšebnogo slova. In einer Übersetzung von Liza Dushina. (Verlag Dortmunder Buch) Dortmund 2020. ISBN: 978-3-94523-840-0

Die Gedichte "Ee bytie" (Thorsten Trelenberg), "Zasnežilo moj tichij dom..." (Liza Wandermaler) und "Zaveščanie" (Thorsten Trelenberg) in: Engels, Matthias; Kade, Thomas; Trelenberg, Thorsten (Hrsg.): Über die blaue Steppe. Po sinim stepjam. In einer Übersetzung von Natalia Kashirina, Liza Dushina & Nadeshda Serebryakova. (Verlag Dortmunder Buch) Dortmund 2020. ISBN: 978-3-94523-852-3

 

Anthologien: 

Das Gedicht "Waren wir nicht...?" in: "Wenn ich einmal nicht mehr bin." Frieling Verlag, Berlin 2022.

Das Gedicht "Heute will ich kein Russe sein" in: #Antikriegslyrik. Gedichte für den Frieden. Trabanten Verlag, Berlin 2022. ISBN: 978-3-98697-006-2

Das "Steinfurt-Poem" und das Gedicht "Denn eigentlich will ich nur dies" in: Begleitheft zum Projekt "Landschaft schreiben. Und seitab liegt die Stadt - Steinfurt 2021" (Leseprobe)

Das Gedicht "Glühwürmchen" in: Sciborra, Pascal (Hrsg.): Rosengold regnend: Lyrischer Lorbeer 2021. Lorbeer-Verlag, Bielefeld 2021. ISBN: 978-3-93896-971-7 (Leseprobe)

Das Gedicht "Zuflucht zum Meer - Akrostichon" in: Armélin, Almut; Grasnick, Ulrich (Hrsg.): Zuflucht zum Meer. Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis 2021. Quintus-Verlag, Berlin 2021. ISBN: 978-3-96982-034-6 (Leseprobe)

Das Gedicht "In Pappzimmern keimen zwei Evas" in: Frankfurter Bibliothek - Jahrbuch für das neue Gedicht 2021. Brentano-Gesellschaft, Frankfurt/M 2020. 

Das Gedicht "Schattenbilder aus Gold", in: Engels, Matthias; Kade, Thomas; Trelenberg, Thorsten (Hrsg.): Über die blaue Steppe. Po sinim stepjam. In einer Übersetzung von Natalia Kashirina, Liza Dushina & Nadeshda Serebryakova. (Verlag Dortmunder Buch) Dortmund 2020. 

Das Gedicht "Falter" in: Frankfurter Bibliothek - Jahrbuch für das neue Gedicht 2014. Brentano-Gesellschaft, Frankfurt/M 2013.

 

Im Internet:

Das Gedicht "Die andere Seite"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/die-andere-seite/

Das Gedicht "Gaia"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/gaia/

Das Gedicht "Spiegel dich in meinen Augenflächen"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/spiegel-dich-in-meinen-augenflaechen/

Das Gedicht "Vor meiner Zeit"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/vor-meiner-zeit/

Das Gedicht "Liebe lese ich Lindgren als Luther"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/lieber-lese-ich-lindgren-als-luther/

Das Gedicht "Und die Sonne schien weiter..." im AntiKriegsLyrik-Projekt des Trabantenverlages 2022.
https://www.instagram.com/p/CbVqOowrkqI/

Das Gedicht "Schicht Acht"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/schicht-acht/

Das Gedicht "Heute will ich kein Russe sein" im AntiKriegsLyrik-Projekt des Trabantenverlages 2022.
https://www.instagram.com/p/Caz3lx3r4T3/

Das Gedicht "Narzissas Tag"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/narzissas-tag/

Die Kurzgeschichte "Morgengymnastik" im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/morgengymnastik/

Die Kurzgeschichte "Little Wonder" im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/little-wonder/

Das Gedicht "Da blüht der Farn"  im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/da-blueht-der-farn/

Das Gedicht "As Above, So Below - Akroteleuton" im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/as-above-so-below/

Das Gedicht "Eben streifte ich leicht ihre Wange..." im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022. 
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/eben-streifte-ich-leicht-ihre-wange/

Das Gedicht "Spiegelung - Akroteleuton" im Schreibprojekt "Spiegelungen" des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2022.
https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/spiegelung/

Das Gedicht "Weihnachtsmärchen" als Leseprobe des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V. 2021. https://www.autorenkreis-ruhr-mark.de/weihnachtsmaerchen/

Das Gedicht "Welttraumpfade - Akrostichon" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/welttraumpfade-2/

Das Gedicht "Kieselsteine" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/kieselsteine/

Das Gedicht "Alle Ebenen zittern" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/alle-ebenen-zittern/

Das Gedicht "Gestern Nacht, als die Stadt schon schlief" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/gestern-nacht-als-die-stadt-schon-schlief/

Das Gedicht "Vom Weltallträumen" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/vom-weltalltraeumen/

Das Gedicht "Schau nicht nach unten" im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/schau-nicht-nach-unten/

Die Science-Fiction-Kurzgeschichte "Ich habe da so eine Ahnung..." im WeltLiteraturRaum-Projekt des Literaturraums Dortmund Ruhr 2021. https://weltliteraturraumdortmundruhr.de/beitragsart/texte/ich-habe-da-so-eine-ahnung/

Liza Wandermaler © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 2021.