"Apokalyptische Zärtlichkeiten ist ein reizvolles Spiel mit den Möglichkeiten von Klang, Reim & Form [und] ein jederzeit gültiger Ausweis eines großen Talents mit einer wohltuenden Portion Eigensinns und Muts - nicht die schlechtesten Eigenschaften eines Debüts." 
                                                                 (Matthias Engels in: Die Sentimentale Eiche. No. 2/2021, Steinfurt.)
"Meine Lyrik ist eine Mischung aus allem, was ich aus zwei literarischen Kulturen, der russischen und deutschen, in denen ich aufgewachsen bin, aufschnappen und verarbeiten konnte."
 

WN/R.Nix

Literarische Grüße in den Nordkaukasus. Anthologie "Über die blaue Steppe":

"In der lauschigen Obstgarten-Atmosphäre erwartete das Publikum weit mehr als eine Buchvorstellung, das garantierte schon die Anwesenheit der charismatischen Liza Dushina alias Wandermaler und des gut gelaunten Thorsten Trelenberg. Beide sind in Steinfurt bekannt als Stadtschreiberin beziehungsweise regelmäßiger Projektpartner von Autor Matthias Engels." 

MZ/Claudia Mertins

 

WN/R. Nix

Liza Wandermaler © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 2021.